FDP-Umfrage auf dem Gründonnerstags-Markt in Kreuztal: Wohnungsnot in Kreuztal?

Mit drei Fragen zur Wohnungssituation ging die FDP Kreuztal auf dem Gründonnerstagsmarkt in Kreuztal auf die Marktbesucher zu. An der kleinen Umfrage mit den folgenden Fragen, die natürlich nicht streng wissenschaftlich war, nahmen 163 Personen teil:

- Glauben Sie, dass es in Kreuztal eine akute Wohnungsnot gibt?

- Finden Sie, dass Mietwohnungen in Kreuztal bezahlbar sind?

- Haben Sie das Gefühl, dass es in Kreuztal zu wenige Sozialwohnungen gibt?

Nicht wenige Befragte wohnen in einem Eigenheim und hatten sich nur am Rand mit diesem Thema befasst; daher der hohe Anteil derer, die die Fragen mit „Ich weiß es nicht“ beantwortet haben.

Eine Mehrheit von 49,1 % verneinte bei der ersten Frage die Wohnungsnot, 34,3 % bejahte sie. Nicht entscheiden konnten sich 16,6 %.

Bei der zweiten Frage fanden 46,9 % die Mieten bezahlbar, 25,9 % verneinten das. Keine eindeutige Meinung hatten hier 27,2 %.

Erstaunlicherweise 44,7 % hatten (trotz des Votums bei den beiden ersten Fragen) bei der letzten Frage das Gefühl, dass es zu wenige „Sozialwohnungen“ gäbe. Dieses Gefühl hatten 26,7 % nicht und 28,6 % konnten weder ein „nein“ noch ein „ja“ vergeben.

Haushalt

Scholz macht Jagd auf die letzten Sparschweine

Für 2020 verspricht Finanzminister Olaf Scholz (SPD) eine schwarze Null im Haushalt. “Was Olaf Scholz als schwarze Null verkauft, ist nicht einmal mehr eine rote Null“, sagt FDP-Haushaltsexperte Otto Fricke im Gespräch mit der Rhein-Neckar-Zeitung. Und ...

Ortsparteitag der FDP Kreuztal

Neuer Vorstand ist (fast) der alte Vorstand

Der neue Vorstand der FDP (v. l. n. r.):Frank Weber, Jörn Fick, Dr. Sandra Becker, Magnus Berg, Tibor Zachar, Felix Viehmann. Es fehlen Frank W. Frischund Dietmar Lücking.
Der neue Vorstand der FDP (v. l. n. r.):Frank Weber, Jörn Fick, Dr. Sandra Becker, Magnus Berg, Tibor Zachar, Felix Viehmann. Es fehlen Frank W. Frischund Dietmar Lücking.



Die FDP Kreuztal hat am Dienstag, dem 22. März 2019 bei ihrem Ortsparteitag den Vorstand des Stadtverbandes neugewählt. Als Vorsitzender wurde Felix Viehmann wiedergewählt.

Ebenso wiedergewählt wurden Frank Weber als Schriftführer, Jörn Fick als Schatzmeister sowie Dr. Sandra Becker und Magnus Berg als Beisitzende. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Tibor Zachar gewählt, der damit die Aufgaben von Dietmar Lücking übernimmt. Der 47-Jährige Mediengestalter lebt seit 2003 in Kreuztal und ist bereits seit zwei Jahren als Beisitzer im Vorstand. Dietmar Lücking stellte seine Funktion wegen seiner beruflich bedingten hohen Reisetätigkeit zur Verfügung. Als gewählter Beisitzer bringt er aber weiterhin seine berufliche und politische Kompetenz in die Vorstandsarbeit ein. Komplettiert wird der Vorstand durch den Fraktionsvorsitzenden Frank W. Frisch als kooptiertes Mitglied.

Thematisch wird sich der neue Vorstand künftig verstärkt mit der Steigerung der Attraktivität Kreuztals beschäftigen und für alle Aspekte dieses Themas Vorschläge entwickeln. Eine erste Aktion dazu ist eine Umfrage auf dem Markt am Gründonnerstag zum Thema „Wohnungsnot in Kreuztal?“.

Sachsen

Neuer FDP-Bürgermeister für Neumark

Im sächsischen Neumark konnte sich der Bürgermeisterkandidat der FDP, Sven Köpp, im zweiten Wahlgang durchsetzen. “Ich möchte meinen Wählern danken“, sagte er nach Bekanntgabe des Ergebnisses. “Danke für die Unterstützung, die zahlreichen Wählerstimmen, ...

Autogipfel

Wir müssen Mobilität ganzheitlich sehen

Beim Autogipfel im Kanzleramt am Montag wollen Regierung, Branche und Wissenschaftler über die Zukunft der Autoindustrie beraten. Den Freien Demokraten reicht das nicht. "Wir müssen umfassender über Mobilität sprechen. Nicht nur über die Fragen der Autoindustrie ...

Türkei

Klares Votum für Demokratie bei Istanbul-Wahl

Der Kandidat der oppositionellen CHP, Ekrem Imamoglu, hat die Bürgermeisterwahl in Istanbul für sich entschieden. Er setzte sich gegen den Kandidaten der Erdogan-Partei AKP, Binali Yildirim, durch. Der erneute Urnengang war durch eine höchst umstrittene ...

EU-Gipfel

Die Liberalen werden eine zentrale Rolle spielen

Im Streit um die Besetzung der EU-Spitzenämter haben sich die Staats- und Regierungschefs der Staatengemeinschaft vorerst nicht einigen können. Der Europaexperte der Stiftung für die Freiheit, Thomas Ilka, erklärt, warum sich dieser Prozess so schwierig ...

Bürgermeisterwahl in Istanbul

Die Demokratie in der Türkei lebt

Der zweite Anlauf, einen Bürgermeister für Istanbul zu finden, ist eine noch empfindlichere Schlappe für Präsident Recep Tayyip Erdogan als der erste. Dieser hatte die erste Wahl im Mai annullieren lassen, nachdem der Kandidat seiner AKP knapp gegen ...

Rechtstaat

Sicherheitsarchitekur verbessern, statt Grundrechte in Frage zu stellen

Der CDU-Politiker Peter Tauber will Rechtsextremen Grundrechte entziehen. "Das ist eine gefährliche Idee. Sie zeigt, wie ratlos die Regierung ist und dabei echte Reformen verschleppt", kritisiert Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. "Wir werden unsere ...


Druckversion Druckversion 
Suche

Europawahl 2019


TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Positionen


Mitglied werden

FREI-BRIEF

Spenden